Aktuelles

Mutation im Gemeinderat/Gewählterklärung

Erstellt am

Infolge Demission (aus gesundheitlichen Gründen) scheidet Markus Thalmann per 28. Januar 2019 aus dem Gemeinderat aus.
Gemäss § 126 Absatz 1 des Gesetzes über die politischen Rechte (GpR) erklärt die Gemeindeverwaltung als gewählt, wer auf der betreffenden Liste unter den Nichtgewählten am meisten Stimmen erzielt hat.

Für den Rest der Amtsperiode 2017-2021 wird somit
Joël Grolimund, parteilos, CVP der Liste 1
per 1. April 2019 als ordentliches Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Fehren als gewählt erklärt.

Fehren, 22. März 2019       Gemeindeverwaltung FEHREN 
                                            Gemeindeschreiberin: Regina Fringeli

Hinweis:
Die Mutation wurde am 22. März 2019 im öffentlichen Anschlagkasten der Gemeinde Fehren publiziert. Die dreitägige Beschwerdefrist ist abgelaufen.

Zurück